Unternehmen

2004 wurde die damalige Filiale der TBT Transporte, in Hof durch Herrn Takil übernommen. Ziel war es eine Starke neue Kraft in den Ost- und Südostverkehren zu etablieren. Hierfür wurden für unsere Ostverkehre eine Lager in Dresden quasi als TOR NACH OSTEN eingerichtet, wo wir unsere Osteuropa Aktivitäten gebündelt haben.

Auch 2005 haben wir stark angefangen. Anfang des Jahres haben wir in Belgien und der Türkei Agency Agreements mit namhaften Speditionen unterzeichnet, um unseren Kunden einen besseren Zugang zu Westeuropa so wie der Türkei, dem nahen Osten und den Märkten in Central Asien zu gewährleisten.Der Erfolg gab uns Recht und wir haben beschlossen zu expandieren. Natürlich wollten wir auch in den aufstrebenden neuen EU Ländern aktiv sein, und haben eine Niederlassung in Cheb (Eger)/ Tschechien gegründet, wo wir ebenfalls unsere Logistischen Aktivitäten auf den Focus MOE ausgerichtet haben. Hier haben wir zusätzlich zu unseren "normalen" Lager (1000m² sowie 2500m² Freifläche) auch eine Tiefkühl-Lager eingerichtet.

Auch von diesem Standort aus betreiben wir unsere Transport- und Logistikaktivitäten zu folgenden Relationen: Afghanistan, Azerbaijan, Turkmenistan, Georgien, Syrien, Iran, Irak, Russland, den Baltischen Staaten, Jordanien, Usbekistan, Kasachstan, Tadjikistan, Kirgisistan so wie den West und Ost Europäischen Ländern.

Für diese Länder bieten wir alle Transportleistungen an, von Sammelgut bis zu Projekttransporten mit Überbreite, Überhöhe und Übergewicht. Um unser Angebot und alle damit verbundenen Leistungen (z.B. Verzollung) auch vor Ort anbieten zu können kam im Jahr 2006 unser Büro in Moskau/Russland, wo wir u.a. in der Baustofflogistik tätig sind, sowie in diesem Jahr 2007 unser Büro in Dushanbe/Tadjikistan neu dazu. Seit Oktober 2007 sind wir mit einer eigener Organisation in Tashkent/Uzbekistan vertreten.

In 2015 werden wir eine weitere Niederlassung in Georgien gründen.

Für uns ist unser Kunde nicht einfach eine Nummer, sondern eine Persönlichkeit. Auch in den nächsten Jahren werden wir weiter investieren und wachsen, und wie immer uns den Veränderungen des Marktes anpassen.

Gürhan Takil

Geschäftsführer